Webdesign Agentur & Digitalagentur für Web & Design

Baukasten zur Homepageerstellung oder Webdesign Agentur?

Startseite > Journal > Website > Baukasten oder Webdesign Agentur

Wenn Sie die Erstellung einer Website für Ihr Unternehmen in Betracht ziehen, stehen grundsätzlich zwei Optionen zur Verfügung. Sie können entweder Ihre Website selbst mithilfe eines Homepage-Baukastens erstellen oder Sie entscheiden sich dafür, eine Webdesign-Agentur zu beauftragen, um Ihre Website professionell gestalten zu lassen.

Sie Planen die Erstellung einer Webseite für Ihr Unternehmen?

Gerade für ein junges Unternehmen ist es oft ratsam, die vorhandenen Ressourcen sparsam zu nutzen. In diesem Zusammenhang bietet sich die Verwendung eines Homepage-Baukastens als sinnvolle Option an. Selbst ohne umfassende Kenntnisse in HTML und CSS kann jeder eine eigene Website für sein Unternehmen erstellen.
Allerdings stellt sich die Frage, ob die selbst erstellte Website mithilfe des Baukastens den Anforderungen entspricht, die für den Geschäftszweck erforderlich sind.
Homepage-Baukasten oder professionelle Web-Agentur: Dies sind zwei mögliche Optionen zur Erstellung einer Firmenwebsite. In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile beider Ansätze hinsichtlich Ihrer eigenen Geschäftshomepage beleuchtet.
Homepagebaukasten oder Webdesign Agentur in Hamburg

Homepage-Baukasten: Individuelle Webseite selbst erstellen

Vorteile der Homepagebaukästen

1. Schnelle Entwicklung: In wenigen Schritten eine Homepage erstellen

Ein Homepage-Baukasten ermöglicht es Ihnen, rasch eine maßgeschneiderte Webseite zu erstellen. Vorhandene Templates und Designvorlagen in diesen Baukästen gewährleisten, dass Sie nach jedem Schritt sehen können, wie Ihre Webseite bereits aussieht – es ist gewissermaßen ein Live-Feedback. Während des Erstellungsprozesses müssen Sie lediglich grundlegende Informationen wie Ihren Firmennamen und relevante Details angeben. Einige Vorlagen bieten zudem Optionen zur Anpassung von Design-Details wie Farben und Schriftarten. Dennoch bleibt das generelle Design im Allgemeinen unverändert.

2. Geringe Kosten bei der Erstellung

Im Internet stehen zahlreiche Website-Vorlagen zur Verfügung, die oft kostenfrei oder zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind. Diese Vorlagen bieten eine breite Palette an Designs, aus denen Sie auswählen können. Sie haben somit eine vielfältige Auswahl an möglichen Vorlagen, mit denen Sie arbeiten können. Dank dieser Website-Vorlagen können Sie auch ohne umfangreiche Programmierkenntnisse schnell Fortschritte bei der Gestaltung Ihrer Website erzielen.

3. Niedriger Zeitaufwand: Homepage-Erstellung in kürzester Zeit

Website-Vorlagen oder Website-Baukästen bieten den Vorteil eines vergleichsweise geringeren Aufwands bei der Erstellung und sind in der Regel schnell einsatzbereit. Da sie von Unternehmen entwickelt werden, die über Know-how im digitalen Marketing verfügen, sind sie in der Regel leistungsstark und benötigen wenig Speicherplatz. Allerdings gibt es auch Anbieter, die die Suchmaschinenoptimierung (SEO) vernachlässigen und es dadurch etwas schwieriger machen, auf den Vorlagen aufzubauen. Eine unzureichende SEO kann sich negativ auf die Neukundengewinnung auswirken.

Nachteile der Homepagebaukästen

1. Eintönigkeit des Webdesigns: Viele Webseiten im Internet sehen ähnlich aus

Da praktisch jeder einen Website-Baukasten verwenden kann, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die von Ihnen verwendete Baukasten-Vorlage mit vielen bereits vorhandenen Websites im Internet identisch oder zumindest sehr ähnlich ist. Im Allgemeinen führen Websites von bestimmten Anbietern zu einem ähnlichen Erscheinungsbild. Dennoch ist es von entscheidender Bedeutung, potenzielle Kunden durch ein individuelles Webdesign zu beeindrucken und Vertrauen zu gewinnen. In diesem Kontext ist es ratsam, Ihr Design von einer professionellen Agentur erstellen zu lassen, um den Erfolg zu gewährleisten und sich von der Masse abzuheben.

2. Die Anpassung der Website ist begrenzt

In den meisten Fällen ist es erforderlich, Ihre Website aktuell zu halten, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Dies kann jedoch mit einem Website-Baukasten nicht immer reibungslos umgesetzt werden.

Wenn Sie beispielsweise die Einstellungen Ihrer Website-Vorlage aktualisieren möchten, um mehr Text hinzuzufügen oder Bilder zu optimieren, erfordert dies in der Regel zusätzliche Programmierkenntnisse oder die Unterstützung einer erfahrenen Webagentur. Dasselbe gilt für die Integration von Plugins, die über die Funktionalität eines Standard-Kontaktformulars hinausgehen. Für Websites mit umfangreicheren Anforderungen empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit einer professionellen Agentur, um die Entwicklung erfolgreich durchzuführen.

3. Ihre Homepage wird weniger SEO-freundlich sein

SEO hat sich zu einem zentralen Bestandteil von Websites entwickelt, da es die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden im Internet auf Ihre Website steigert. Dank SEO können Sie neue Kunden gewinnen, ohne auf kostenpflichtige Werbung angewiesen zu sein.
Leider sind die meisten Website-Baukästen nicht darauf ausgerichtet, SEO-freundlich zu sein. Probleme bei der Verwendung von Vorlagen und das Fehlen von Anpassungsmöglichkeiten an wichtigen, SEO-relevanten Stellen können sich negativ auf das Google-Ranking und somit auf die Besucherzahl Ihrer Website auswirken.

Agenturen: Website von Profis erstellen lassen

Vorteile von Agenturen

1. Hochwertiges Website-Design

Es ist möglich, eine Website mithilfe einer kostenlosen Website-Designvorlage zu erstellen. Doch die Entwicklung eines erstklassigen individuellen Designs für eine Webseite stellt eine echte Herausforderung dar, da dafür umfangreiche Erfahrung und spezifisches Fachwissen erforderlich sind.

Eine Webseite erfordert die Integration von Code, Bildern, Plugins und vielem mehr. Diese Funktionen können Sie schnell und effizient durch die Beauftragung einer professionellen Website-Designagentur erhalten, die Ihre Website erstellt. Tatsächlich ermöglicht Ihnen eine Website-Designagentur die Entwicklung einer ergebnisorientierten Website mit einer herausragenden Benutzererfahrung.

2. Professionelles Webdesign erzeugt positiven ersten Eindruck

Der erste Eindruck Ihrer Homepage ist von entscheidender Bedeutung. Wenn Nutzer Ihre Website besuchen, bilden sie sich eine Meinung über Ihr Unternehmen. Diese Einschätzung basiert auf dem Erscheinungsbild Ihrer Website, insbesondere auf dem Webdesign. Unabhängig von den angebotenen Dienstleistungen oder Produkten repräsentiert Ihre Website Ihr Unternehmen im Internet und spiegelt Ihr Online-Geschäft wider.

Die Wahl einer professionellen Webdesign-Agentur kann dazu beitragen, Ihr Unternehmen durch eine beeindruckende Website optimal darzustellen. Webdesign-Agenturen verstehen den Wert einer Website und arbeiten daran, die Website so zu gestalten, dass Nutzer positiv auf Ihr Unternehmen reagieren. Ein ansprechendes Webdesign zielt darauf ab, das Vertrauen der Kunden in Ihre Website und Ihr Unternehmen zu stärken.

3. Umfangreiches Wissen und Service für Ihre individuelle Homepage

Freiberufler, also Freelancer, konzentrieren sich oft auf spezifische Fachgebiete. Im Gegensatz dazu bieten Website-Design-Unternehmen eine breite Palette von Online-Marketing-Dienstleistungen an, einschließlich Social Media-Management, SEO-Management, Inbound-Marketing und mehr. Wenn Sie eine visuell ansprechende Website mit maximalen Umsatzmöglichkeiten erstellen möchten, ist es ratsam sicherzustellen, dass der Webdesigner mit einem Online-Marketing-Experten zusammenarbeitet. Dies gewährleistet eine ganzheitliche Optimierung Ihrer Website, sowohl in Bezug auf das Design als auch auf die Funktionalität.

4. Zugriff auf mehr Ressourcen

Im Vergleich zu individuellen Freiberuflern verfügen Webentwicklungs-Unternehmen in der Regel über umfangreichere Ressourcen. Wenn Sie spezielle Funktionalitäten oder Webanwendungen für Ihre Website benötigen, können Sie von diesen Unternehmen eine maßgeschneiderte Lösung erwarten, die exakt auf die Anforderungen Ihrer Website zugeschnitten ist.

5. Die Agentur ist wirklich interessiert an Ihrem Unternehmen

Professionelle Webdesign-Agenturen pflegen enge Kundenbeziehungen und stehen immer für Unterstützung zur Verfügung, selbst nach Abschluss des Website-Projekts. Sie zeichnen sich nicht nur durch die Gestaltung Ihrer neuen Webseite aus, sondern nehmen sich auch die Zeit, Ihr Konzept zu verstehen, Ihre Markenidentität zu entwickeln und Ihre Mission authentisch zu reflektieren. Tatsächlich haben einige Web-Agenturen langanhaltende und vertrauensvolle Beziehungen zu ihren Kunden aufgebaut, um sicherzustellen, dass die erstellte Website exakt den Vorstellungen entspricht.

Nachteile von Agenturen

1. Höhere Preise

Websites, die von erfahrenen Website-Design-Experten entwickelt werden, sind möglicherweise kostspieliger im Vergleich zu Vorlagen und anderen Homepage-Baukästen. Jedoch spiegelt sich in diesen höheren Kosten auch die Qualität der Dienstleistungen wider.

2. Längere Entwicklungszeit bei der Erstellung eines komplexen Designs

Die Anpassung einer Website mit einem umfassenderen und individuellen Umfang, einschließlich Farben, Layout, Navigation und Ausrichtung auf die Unternehmensphilosophie, erfordert mehr Zeit. Dieser erhöhte Zeitaufwand spiegelt sich auch in den Gesamtkosten Ihrer Webseite wider. Dennoch wird sich der zusätzliche Aufwand am Ende auszahlen, da Sie mit dem Ergebnis höchstwahrscheinlich äußerst zufrieden sein werden.

3. Kein Live-Feedback des Designs

Anders als bei einer Website aus einem Baukasten können Sie das Endprodukt Ihres Webdesigns erst begutachten, wenn die Webseite sich in der Entwicklungsphase befindet. Daher ist es ratsam, in einem vorbereitenden Workshop mit der Agentur alle Details und Anforderungen zum Webdesign sorgfältig festzulegen.

Fazit – Homepage-Baukasten oder professionelle Agentur?

Webdesign-Agenturen bringen ein umfangreiches Fachwissen, Know-how und umfassende Erfahrung in die Website-Erstellung ein. Mit ihren gut aufgestellten Teams sind sie in der Lage, Ihre Website-Anforderungen zu analysieren und die aktuellen Markttrends zu berücksichtigen.

Diese Vorteile können jedoch auch eine Herausforderung darstellen, da Sie womöglich auf die Agentur angewiesen sind, um Ihre Website nach ihrer Fertigstellung zu warten und zu aktualisieren.
Wenn Sie keine umfassenden Kenntnisse und Fähigkeiten im Codieren besitzen, stellen Homepage-Baukästen eine praktische Möglichkeit dar, Ihre Website eigenständig zu erstellen. Jedoch sind Sie bei der Verwendung eines Homepage-Baukastens auf die vorgegebenen Optionen beschränkt, was die Gestaltung Ihrer Website einschränken kann.
Um im heutigen Wettbewerbsumfeld konkurrenzfähig zu bleiben, ist es entscheidend, dass Ihr Unternehmen sich durch eine ansprechende Website mit beeindruckendem Design von Ihren Mitbewerbern abhebt. Sie sollten bestrebt sein, einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.

Verlässliche Unternehmenspartner

Jetzt gemeinsam dein Projekt starten.

Kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren.

Wir sind dein Hafen für ein erfolgreiches Webdesign Projekt. In einem kostenlosen Beratungsgespräch erläutern wir dir, wie deine Webseite deinem Unternehmen in deinem Markt zu einem erstklassigen Online-Auftritt verhelfen kann.